Info III

 

Zu ‘‘Impfverunreinigungen“:

Neben der Neutralisierung und Ausleitung unnatürlicher, schädlicher Spikeproteinen, ist die Entfernung körperfremder Schadstoffe, die man vorsichtig ausgedrückt auch als ‘‘Impfverunreinigungen“ bezeichnen könnte, ein weiterer Aspekt einer zeitgemäßen Detox Kur.

In aktuellen Analysen der Impfampullen, wurden neben den schon aus früheren Impfaktionen bekannten Schadstoffen, auch Lipid-Nanopartikel und Graphen Oxid gefunden.

Von Lipid-Nanopartikel ist bekannt, dass sie selbst die Blut-Hirnschwelle mühelos passieren können und das DNA-Reparatursystem der Zellen in hohen Massen beschädigen.

Die ultra harten und rasiermesserscharfen Graphenplättchen rauhen während ihrer Zirkulation in unserem System die Blutgefäße auf und verursachen so weitere Entzündungen (Hyperinflammatorische Reaktionen) und somit auch Blutgerinnsel.

Unabhängige Wissenschaftler sprechen in diesem Zusammenhang von einer Zeitbombe und davon, dass die Zeitspanne bis zum völligen Zusammenbruch des Organismus mit jeder weiteren Booster-Impfung verkürzt wird.

In den derzeitig erscheinenden Ausleitungsprotokollen steht aus diesem Grund eine intensive Blutreinigung im Vordergrund.

Alle Blutuntersuchungen bei Geimpften zeigen ein verändertes Blutbild.

 

 

Auszug aus: https://de.stolenmedicine.net/threads/graphenoxid-entgiftungsprotokolle-fuer-geimpfte-und-ungeimpfte.22

Viele Menschen bereuen die Covid-"Impfung" und wollen wissen, was sie tun können, um Graphenoxid-Nanopartikel und das chimäre Spike-Protein, das ihnen injiziert wurde, zu entgiften. Auch bei Ungeimpften treten mittlerweile immer häufiger unerwünschte Ereignisse und Magnetismus aufgrund der Spike-Protein-Transmission (Übertragung) auf.

Blutbild.png

Sogenannte "Geldrollenbildung" - die reversible Bildung von kettenartigen Stapeln roter Blutkörperchen

Dieser Artikel enthält sichere und effektive Entgiftungsprotokolle, die sowohl die Geimpften als auch die Ungeimpften verwenden können, um Ihrem Körper zu helfen, diese tödlichen Gifte zu entfernen.

Welche Nebenwirkungen werden durch Spike-Protein-Transmission beobachtet?
 

  • massive Kopfschmerzen

  • Mikroklumpen und plötzliche Blutergüsse am ganzen Körper

  • außergewöhnlich starke Menstruationszyklen sowohl bei jungen Frauen als auch bei Frauen nach der Menopause

  • Fehlgeburten

  • Rückgang der Muttermilch

  • Sterilität sowohl bei Frauen als auch bei Männern

  • Tod von Haustieren, kurz nachdem die Besitzer die Spritze erhalten haben

Wie Sie wissen, ist Graphenoxid ein Toxin und gefährlich für Ihre Gesundheit. Spanische Forscher haben kürzlich entdeckt, dass Gluatahion, auch bekannt als GSH, Sie von diesem Gift befreien kann. GSH ist ein Molekül, das natürlicherweise in Ihrem Körper vorkommt. Es wird von der Leber und von den Neuronen (Nervenzellen) im zentralen Nervensystem produziert. Glutathion setzt sich aus drei Aminosäuren zusammen:
 

  • L-Cystein

  • Glycin

  • L-Glutamat

Damit der Körper richtig funktioniert und gesund bleibt, ist ein Gleichgewicht zwischen Antioxidantien und freien Radikalen (einer Art sauerstoffhaltiger Moleküle im Körper) wichtig. Wenn dieses Gleichgewicht gestört ist und mehr freie Radikale vorhanden sind, können diese Moleküle so genannte oxidative Zellschäden verursachen.

Glutathion ist ein Antioxidans, das dazu beiträgt, das notwendige Gleichgewicht aufrechtzuerhalten. GSH ist nicht nur ein Antioxidans, sondern spielt auch eine Rolle im Stoffwechsel des Körpers:
 

  • Ausleitung von Giftstoffen und krebserregenden Substanzen

  • Natürliche Bildung und Reparatur der DNA

  • Aktivierung von Enzymen

Den spanischen Forschungsergebnissen zufolge kann es dazu beitragen, den Körper von den magnetischen Nanopartikeln zu entgiften, die bei der Injektion der Covid-Impfung entstehen.

Die grundlegendsten natürlichen Mittel, um die Entgiftungsfähigkeit des Körpers wiederherzustellen, sind die Glutathion-Booster:
 

  • Vitamin C hochdosiert

  • NAC

  • Zink

  • Selen